Linde8

aktualisiert am:09.11.2020

Lindenschule

Gierath/Bedburdyck

Aktuelles

w1200_h675_x599_y382_RP_88159829_2077230879_RGB_190_1_1_986d87ae491cbee2ff71d494b5043031_1597065671_2077230879_096792d396-1cc0c2a5e298c20a

Foto Markus Rick

Trinkwasserspender für die Lindenschule

Die Schule beginnt mit sommerlich hohen Außentemperaturen, die sämtliche Räume unserer Schule aufheizen. Dazu kommt die Verpflichtung für alle Personen, außerhalb der Klassenräume eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Eine große Herausforderung für alle kleinen und großen Mitglieder unserer Schulfamilie!

Vor diesem Hintergrund freut es mich ganz besonders, dass die Stadt Jüchen in beiden Standorten der Lindenschule einen Trinkwasserspender aufgestellt hat.Zur Aufrechterhaltung der Leistungsfähigkeit und Konzentration sollen die Kinder gerade bei hohen Temperaturen täglich bis zu zwei Litern Wasser trinken. Mit dem Wasserspender leistet unsere Schule, die sich ihrem Programm gemäß insbesondere als gesunde und bewegte Schule versteht, einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung unserer Schulkinder.

Die Trinkwasserspender sind in der Lage, in der Stunde bis zu 150 Liter gekühltes, karbonisiertes Wasser, wahlweise mit Kohlensäure versetzt, zu liefern. Zusätzlich kann auch heißes Wasser erzeugt werden. Alle Geräte sind mit einem Aktivkohle-Mikrofilter ausgestattet, der Partikel im Wasser nahezu vollständig herausfiltert. Darüberhinaus wird das Wasser aufgrund der Filter geschmacksneutral. Eine etwaige Verkeimung der Geräte verhindern UV-Dioden, die sich an den Wasserauslässen befinden.

Bürgermeister Zillikens hat den „Trinkwasserbrunnen“, wie die Kinder den Spender bereits nennen, nunmehr an die Lindenschule zur Nutzung übergeben. Harald Zillikens hatte diese Einrichtung bei Gelegenheit eines Urlaubs in Südtirol bei einem Besuch einer Schule erstmalskennengelernt.

Alle Mädchen und Jungen erhalten eine eigene Trinkflasche aus bruchsicherem Material, die sie in Absprache mit ihren Lehrerinnen und Lehrern sowie im Nachmittagsbereich mit den Mitarbeiterinnen der OGS am „Trinkwasserbrunnen“ auffüllen können.
Ich wünsche allen Kindern und Erwachsenen viel Freude mit dieser neuen Errungenschaft und allzeit eine wohltuende Erfrischung.

Mit „erfrischenden“ Grüßen
Gero M.J. Müllers , Rektor

20200805_101852 IMG-20200811-WA0004

Neue Öffnungszeiten des Sekretariats
im Hauptstandort Gierath:

Montag: 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Dienstag: 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Mittwoch: 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Freitag: 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

 

Sowie telefonisch unter folgender Rufnummer:

Tel.: 02165 / 915-4701 (Sekretariat)